Wertermittlung I

Die Teilnehmer/-innen sollen durch dieses Seminar in die Lage versetzt werden, sämtliche Objektdaten für ihre Kunden/-innen ermitteln zu können und hiermit einen Einblick in die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken anhand der Objektdaten zu erhalten. Sie sollen aktuelle Informationen zu ihrer Tätigkeit als Immobilienmakler/-in erhalten, wobei insbesondere die inhaltlichen Anforderungen der Anlage 1 zu § 15 b MaBV erfüllt werden.

Teilmärkte des Immobilienmarkts - Preisbildung am Immobilienmarkt - Objektangebot und Objektanalyse - Einführung in die Wertermittlung - Gebäudepläne, Bauzeichnungen, Baubeschreibung

Erfüllen Sie als Immobilienmakler/-in Ihre Weiterbildungsverpflichtung nach § 34 c II a GewO i. V. m. § 15 b I MaBV.

Das Seminar erfüllt inhaltlich die Anforderungen der Anlage 1 zu § 15 b MaBV.
Auswahl zurücksetzen

Der Lehrgang beinhaltet folgende Module

Wertermittlung I

Grundlagen der Immobilienbewertung I Die Kursteilnehmer sollen durch den Kurs Grundlagen der Immobilienbewertung I in die Lage versetzt werden, sämtliche Objektdaten für ihre Kunden zu ermitteln und einen Einblick in […]

Teilnehmerkreis

Immobilienmakler/-innen

Seminardauer

1 Tag Die Unterrichtszeit beträgt 8 Stunden inkl. Pausen.